Bürgersprechzeiten Rathaus: Montag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr | Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr | Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr | Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9

 

 


logoB
Gemeindebücherei
Hauptstraße 104
Leiterin: Marlis Doleschal-Hesselbach
Telefon: 0911 / 518 57 - 71
Fax: 0911 / 518 57 - 40
Mail
 

QR-Code zur Onleihe der eMedienBayern
http://www.emedienbayern.de

Buecherei QR code
 
QR-Code zu Medienauskunft und Leserkonto

Öffnungszeiten:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag


geschlossen
16:00 - 18:00 Uhr

10:00 - 16:00 Uhr
16:00 - 20:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 12:00 Uhr

 

Die Bücherei ist Christi Himmelfahrt vom 25.5. bis 27.5.2017 geschlossen!

Am Dienstag, 30.5.2017, sind wir wieder für Sie da.

 

 

Online-Medienausauskunft und Leserkonto

 

So haben Sie Zugang zu Ihrem Leserkonto: Anmelden mit Ihrer Lesernummer auf dem Leseausweis und dem Passwort (Ihr Geburtstag TTMMJJJJ). Passwortänderung ist nach erstem Zugang möglich.

 

 

Das sympathische Team der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen um Frau Marlis Doleschal-Hesselbach und Frau Brigitte Lindemann-Oberhofer steht Ihnen während der Öffnungszeiten zur Verfügung und macht Veranstaltungen in der Bücherei zu einem besonderen Erlebnis.

Team Bücherei 2014
Marlis Doleschal-Hesselbach und Brigitte Lindemann-Oberhofer
mit den Ehrenamtlichen aus der Gemeindebücherei Heroldsberg:
Karin Bätz, Anita Böld, Jutta Brennhäuser, Ursula Egermann, Monika Fitzner,
Birgit Hermann,
Heidi Kierner, Susanne Kolberg, Karin Küfner, Christa Langhansl, Andrea Ludwig, Elke Nissen,
Lydia Pfefferlein, Beatrix Pokorny, Marlies Schweer, Heidi Stammberger, Bärbel Ziselsberger.
 


 
Liebe Leser/innen zur Erinnerung:

Sie bekommen bei jeder Ausleihe einen Fristbeleg, auf dem Ihre Rückgabedaten vermerkt sind.

1. Kontrollieren Sie bitte diesen Beleg sofort nach Erhalt.
2. Sie können im Internet einmalig selbst verlängern.
3. Bei telefonischer Verlängerung überprüfen Sie bitte Ihre Rückgabedaten.

Sie sind als Leser/in verantwortlich, dass die Medien rechtzeitig in die Bücherei zurückkommen.
 

 

 

Die rote Couch

Wir treffen uns am Mittwoch, 21.06.2017 um 19:30 Uhr und sprechen über den Roman Die Listensammlerin von Lena Gorelik. Einen junge Frau hat sich gerade mit ihrem Muttersein arangiert und erfährt etwas über ien Familiengeheimnis und ihren Onkel Grischa.

Der Lesekreis im Mai beschäftigten wir uns mit Erich Kästners Fabian. Frau Ina Gafka informierte uns freundlicherweise über Autor und Inhalt und anschließend diskutierten wir in netter Runde bei Moselwein, Likörchen, Häppchen in passender Kleidung zeitgemäß  (1931)!

 DSC07974

 

 

Ausstellungsfläche

Auf dieser Fläche finden Sie momentan neue Bilderbücher und Kinderbücher.

 

Vorlesen in der Gemeindebücherei

Mit wunderbaren Büchern und Geschichten wird weiter zwei Mal in der Woche vorgelesen:

Die Kindergartenkinder hören Geschichten mit Elke Nissen dienstags von 16:30 – 17:00 Uhr.

Die Schulkinder kommen donnerstags von 16:45 – 17:15 Uhr zum Zuhören zu Bärbel Ziselsberger.

 

Sommer Leseclub 2017

Am 06.05.2017 trafen wir uns zum Büchereinkauf für den Sommerferien-Leseclub 2017 am Heroldsberger Bahnhof bei strhalendem Wetter. Mit dreizehn Kindern fuhren wir zu Thalia nach Nürnberg. Dort schwärmten die Kindern aus, um für den Sommerferien-Leseclub geeigneten Lesetoff auszuwählen. Die Auswahl wurde noch enmal durchgesprchen und die endauswahl ging an die Hauptkassse wo drie Kinder beim Verpacken halfen. Großes Vergnügen bereitete den anderen Teilnehmern der Einkaufstpur währendessen der Trinkbrunnen auf dem Platz vor dem Laden. Nachdem die Bücher verpackt waren, konnte der Heimweg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln angetreten werden. In der Gemeindebücherei gab ist noch eine Pizza und Getränke. Herzlichen Dank den fleißigen Kindern und Jugendlichen, die eine Büchereitasche der Gemeindebücherei mit nachhause nehmen durften.

 /SOL Einkauf 2017Bahn/SOL 2017 Garten

  /Trinkbrunnen SOL Einkauf2017

 

Exklusiv in Heroldsberg startet der Sommer Leseclub 2017 bereits am 02.06.2017.

 

Klarschrift in der Gemeindebücherei

Die Medien für Leser ab dem 10. Lebensjahr werden nun mit der neuen Signatur bearbeitet. Auch hier werden die Bücher in verschiedene Kategorien eingeteilt. Die Suche wird erleichtert durch das Ordnen der Bücher unter verschiedene Oberbegriffe wie z.B. Abenteuer, Familie, Freundschaft, Krimi und Pferde.

 

In eigener Sache

Beachten Sie bitte, dass unsere Emailbenachrichtigungen eine Erinnerung sind. Für die rechtzeitige Abgabe Ihrer entliehenen Medien sind Sie verantwortlich. Nutzen Sie die Möglichkeit der Verlängerung in Ihrem Lesekonto im Internet auf der Homepage Heroldsberg unter dem Stichwort Gemeindebücherei. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Email, damit wir die Verlängerung für Sie vornehmen können. Beachten Sie beim Erhalt einer schriftlichen Erinnerung, dass die Gebühren weiter berechnet werden, inklusive des Tages Ihrer Rückgabe. Überprüfen Sie bitte Ihren Fristbeleg.

 

eMedien Bayern

Bitte beachten Sie, dass die Ausleihe von eMedien nur möglich ist, wenn Ihre Jahresgebühr bezahlt ist. Sind Sie Inhaber eines gültigen Leseausweises der Gemeindebücherei Heroldsberg, können Sie kostenfrei an diesem ergänzenden Angebot der eMedien Bayern teilnehmen. Zu Hause aktiviert, können Sie alle handelsüblichen E-Reader verwenden, mit Ausnahme des Kindles. Gerne verleihen wir für 10,- € den eReader von Tolino. 14 Tage steht er Ihnen zum Ausprobieren zuhause zur Verfügung.

 

Ihr Büchereiteam

 

 

Die Gemeindebücherei kann mittlerweile einen
großen Teil der Heroldsberger Bürger als
Leser verzeichnen.

Das Sortiment umfasst mit über 16.000 Medien
nicht nur Bücher aller Gattungen, sondern
auch Zeitschriften, Lernhilfen auf CD, Hörbücher
als CD, Musik-CDs und Filme als DVD sowie zwei
Computerarbeitsplätze mit Internetanschluss.

Besonderheit dieser Bücherei ist nicht nur
die große Auswahl an italienischen Kinder-
und Jugendbüchern, passend zur
Partnerschaft mit der trentinischen
Partnergemeinde Predaia (bis 2015 Taio).

Bild Bcherei NEU klein

Bild Bcherei Ausgabe NEU klein
Bild Bcherei Vorlesen NEU klein Es gibt auch eine kleine bunte
Spiellandschaft, eine „Read Zone“
mit roten Sofas zum Verweilen,
einen kleinen Lesegarten unter
freiem Himmel sowie eine
Abteilung namens „55plus“
mit thematischer Zusammen-
fassung und einer Leih-Lesebrille
in verschiedenen Stärken für
die Dauer des Besuchs.

Bürgerfreundliche Preise

Die Gebühren für die Nutzung der Bücherei sind mit einem praktischen Leseausweis geregelt. Mit einem Jahr Gültigkeit kostet dieser Ausweis nur 16 Euro für Erwachsene und Familien mit minderjährigen Kindern sowie 6 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Die Mitgliedschaft kann auch für ein Viertel- oder Halbjahr beantragt werden. Die Gebühren sind dann gestaffelt. Die Internet-Nutzung die minutengenau abgerechnet wird, kostet pro Stunde 2 Euro um Langzeitnutzung zu vermeiden. Unter der Leitung von Marlis Doleschal-Hesselbach und ihren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen bietet die helle, weitläufige Bücherei nicht nur eine große Medienauswahl, sondern auch die ideale Atmosphäre zum Reinlesen und Schmökern.