Bürgersprechzeiten Rathaus: Montag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr | Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr | Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr | Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9

WLAN Button

 

Öffentlicher WLAN-Internetzugang im Schlossbad 

Als eines der neuesten Projekte hat der Markt Heroldsberg für seine Bürgerinnen und Bürger, nach dem Hotspot am Rathausplatz, einen weiteren öffentlichen Hotspot im Schlossbad eingerichtet, der allen Nutzern zukünftig kostenlos zur Verfügung stehen wird.

Ab sofort kann man während der Badesaison mit Smartphones, Tablets und Laptops täglich in der Zeit von 7.00 – 20.00 Uhr für maximal zwei Stunden, höchstens jedoch 400 MB, Trennung nach 10 Minuten Inaktivität  pro Tag kostenlos im Internet surfen. Das WLAN steht im Kioskbereich und im vorderen Bereich der Liegewiese zur Verfügung.

Das Internet ist grundsätzlich in vollem Umfang nutzbar. Ausgeschlossen sind jedoch jugendgefährdende, gewaltverherrlichende und rechtswidrige Inhalte. Hierzu werden entsprechende Filter eingesetzt. Details finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Die Funkübertragung im WLAN erfolgt unverschlüsselt. Mit dem öffentlichen WLAN nutzen Sie zudem das grundsätzlich unverschlüsselte und damit unsichere Internet. Für die Sicherheit eigener sensibler Daten ist jeder Nutzer selbst verantwortlich. Die Nutzung von https-Seiten ist empfehlenswert, da diese eine Verschlüsselung verwenden.

„Mit wenigen Klicks ins Netz"

Der Nutzer wählt auf seinem mobilen Gerät „WLAN Markt Heroldsberg" aus und gelangt so auf die Startseite. Durch das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen wird das kostenfreie WLAN aktiviert (bitte hierfür bis zum Ende der Seite scrollen und anschließend "jetzt lossurfen" anklicken). Darin sind die Bedingungen zur Sicherheit, Nutzung und Verbreitung von Daten geregelt.


Sollte sich der Browser anschließend nicht automatisch öffnen, muss dieser separat geöffnet werden! Eine Registrierung mit benutzerbezogenen Daten ist nicht erforderlich.

 


 

Öffentlicher WLAN-Internetzugang am Rathausplatz

Als eines der neuesten Projekte hat der Markt Heroldsberg für seine Bürgerinnen und Bürger einen öffentlichen Hotspot am Rathausplatz eingerichtet, der allen Nutzern zukünftig kostenlos zur Verfügung stehen wird. Ab sofort kann man somit mit Smartphones, Tablets und Laptops täglich in der Zeit von 6.00 – 22.00 Uhr für maximal zwei Stunden, höchstens jedoch 500 MB, pro Tag kostenlos im Internet surfen.

Das Internet ist grundsätzlich in vollem Umfang nutzbar. Ausgeschlossen sind jedoch jugendgefährdende, gewaltverherrlichende und rechtswidrige Inhalte. Hierzu werden entsprechende Filter eingesetzt. Details finden Sie in den Nutzungsbedingungen. Die Funkübertragung im WLAN erfolgt unverschlüsselt. Mit dem öffentlichen WLAN nutzen Sie zudem das grundsätzlich unverschlüsselte und damit unsichere Internet. Für die Sicherheit eigener sensibler Daten ist jeder Nutzer selbst verantwortlich. Die Nutzung von https-Seiten ist empfehlenswert, da diese eine Verschlüsselung verwenden.

„Mit wenigen Klicks ins Netz“

Der Nutzer wählt auf seinem mobilen Gerät „WLAN Markt Heroldsberg“ aus und gelangt so auf die Startseite. Durch das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen wird das kostenfreie WLAN aktiviert (bitte hierfür bis zum Ende der Seite scrollen und anschließend "jetzt lossurfen" anklicken). Darin sind die Bedingungen zur Sicherheit, Nutzung und Verbreitung von Daten geregelt. Sollte sich der Browser anschließend nicht automatisch öffnen, muss dieser separat geöffnet werden! Eine Registrierung mit benutzerbezogenen Daten ist nicht erforderlich.

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum öffentlichen WLAN in Heroldsberg haben, können Sie jederzeit eine E-Mail direkt an unseren Kooperationspartner und Betreiber des öffentlichen WLAN schreiben: support@stahlgmbh.de oder unter der Telefonnummer: 08441 40 858-40. Der Betreiber hilft Ihnen gerne weiter.

Damit macht der Markt Heroldsberg neben dem Rathaus-Service-Portal und der Bürger-Info-App einen weiteren Schritt in Sachen „Bürgerservice“.

Rathausplatz