Bürgersprechzeiten Rathaus: Montag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr | Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr | Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr | Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9
Verkehrsregelnde Maßnahmen
 
Wer eine Arbeitsstelle auf öffentlich gewidmeten Flächen einrichtet, entzieht diese Fläche der Nutzung durch die Öffentlichkeit und bedarf einer verkehrsrechtlichen Genehmigung.
 
Hierzu ergeht eine verkehrsrechtliche Anordnung, die Auflagen für die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs, und notwendige regelnde Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen enthält.

Der Antragsteller übernimmt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Aufstellung der Verkehrszeichen, deren Beleuchtung und trägt die dafür entstehenden Kosten.

Dieser Antrag ist rechtzeitig einzureichen.

Gebühren:

Für jede verkehrsrechtliche Anordnung werden Gebühren erhoben.

Die Gebühr richtet sich nach der Dauer und nach dem zu verwendenden Regelplan.

Bei Antragstellung erst zwei Arbeitstage vor Beaubeginn fällt eine zusätzliche Gebühr von 15,00 €